Kein Platz für Gott? - Gott und die Naturwissenschaft

Häufig wird von einem Konflikt zwischen dem Glauben an Gott und der Naturwissenschaft gesprochen. Doch warum glauben dann viele Wissenschaftler an einen persönlichen Gott? In Wirklichkeit handelt es sich um einen Weltanschauungskonflikt zwischen Atheismus und Theismus. Die entscheidende Frage lautet: „Zu welcher Weltanschauung passen die Erkenntnisse der Naturwissenschaft besser?“

In diesem Vortrag wird ein informativer und unterhaltsamer Überblick über Erkenntnisse aus Wissenschaftstheorie, Wissenschaftsgeschichte, Mathematik, Kosmologie, Chemie, Genetik, Biologie und Quantenphysik gegeben, um zu zeigen, dass unser heutiges Wissen sehr gut zum Glauben an einen personalen Schöpfer passt.

No room for God? - God and the natural sciences

One often hears of a conflict between belief in God and science. Why, then, do many scientists believe in a personal God? In reality we are dealing with a conflict of worldviews between atheism and theism. The deciding question is: “Which worldview better accounts for the findings of science?"

In this lecture Dr. Fink provides an informative overview of the findings of scientific theory and the history of science, as well as mathematics, cosmology, chemistry, biology and quantum physics. He howsy that present knowledge fits very well with belief in a personal creator.

AudioDatei

Richard McClary

527efb333